Sonntag, 5. Mai 2024, 15:00 Uhr

Lichtwarksaal, Neanderstraße 22

KQlive! Komponieren im Dialog:

Fanny Hensels Klaviertrio d-Moll op. 11

Fanny Hensel und Felix Mendelssohn Bartholdy spielten nicht nur gemeinsam Klavier und schrieben einander Briefe - sie korrespondierten auch musikalisch miteinander. Das klingende Gespräch erweiterte sich 1847 auf die Klaviertriokompositionen von Robert und Clara Schumann.

Gerade von Clara Schumann fühlte sich Fanny Hensel auf ihrem späten Weg in die Öffentlichkeit unterstützt.

Als Beispiel für dieses einzigartige und berührende Gespräch in Tönen zu zweit und zu viert erklingt Fanny Hensels Klaviertrio.

 

Beatrix Borchard, Gespräch

Katrin Dasch, Klavier und Gespräch

Daniela Braun, Geige

N.N., Cello

 

Eintritt frei, Spenden erbeten.

Reservierung unter info@komponistenquartier.de oder Tel. 040 - 636 078 82.