Der Verein, die Initiatoren

  • Auszug aus dem 2. Akt, 1. Szene, Seite 2, der Oper Artaserse von Johann Adolf Hasse, die 1730 erstmals aufgeführt wurde, Autograf

Das KomponistenQuartier Hamburg gründet sich auf bürgergesellschaftliches Engagement und wird von ihm getragen.

Unter dem Dach des KomponistenQuartier Hamburg e.V. vereinen sich die Initiatoren und Partner des Projekts:

- Carl-Toepfer-Stiftung

- Hochschule für Musik und Theater Hamburg

- Hamburger Telemann-Gesellschaft e. V.

- Carl-Philipp-Emanuel-Bach-Gesellschaft zu Hamburg e. V.

- Hasse-Gesellschaft Bergedorf e.V.

- Fanny und Felix Mendelssohn-Gesellschaft e. V.

- Johannes-Brahms-Gesellschaft Hamburg, Internationale Vereinigung e.V.

- Gustav Mahler Vereinigung e. V., Hamburg

 


Ingeborg Steifensand (Vorsitzende)
Dr. Manfred G. Bullinger (stellvertretender Vorsitzender)
Oliver Haupt (Schatzmeister)

Komponisten-Quartier Hamburg e.V., Peterstraße 28, 20355 Hamburg, Telefon: 040 636 078 82

E-Mail: info@komponistenquartier.de

Clemens Toepfer (Vorsitzender)
Jörg Bode
Prof. Dr. Beatrix Borchard
Michael Freundt
Michael Keller
Dr. Hanspeter Vogel
Ingeborg Steifensand (Mandat ruht)

Rita Strate M.A., Geschäftsführung

strate@komponistenquartier.de

040 - 636 078 83


Stella R.A. Dethling B.Sc., Geschäftsführungsassistenz

info@komponistenquartier.de

040 - 636 078 82