Aktuelles – KomponistenQuartier

Das Museum ist durchgehend dienstags bis sonntags von 10 bis 17 Uhr geöffnet.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch im KomponistenQuartier in der Peterstraße!

Öffnungszeiten und Preise


Öffentliche Führungen im KomponistenQuartier 2019/2020

Das KomponistenQuartier hat ein neues Angebot: Immer am 1. Mittwoch im Monat findet eine Öffentliche Führung durch unsere Museen statt.
 
5. Juni: Schwerpunkt Georg Philipp Telemann (Führung durch Anke Dennert)
3. Juli: Schwerpunkt Johann Adolf Hasse (Führung durch Prof. Dr. Wolfgang Hochstein)
7. August: Schwerpunkt Gustav Mahler (Führung durch Dr. Albrecht Schultze)
4. September: Schwerpunkt Johannes Brahms (Führung durch Prof. Gudrun Jalass)
2. Oktober: Schwerpunkt Johann Adolf Hasse (Führung durch Prof. Dr. Wolfgang Hochstein)
6. November: Schwerpunkt Fanny und Felix Mendelssohn (Führung durch Prof. Dr. Beatrix Borchard)
4. Dezember: Schwerpunkt Gustav Mahler (Führung durch Dr. Alexander Odefey)
8. Januar 2020: Schwerpunkt Carl Philipp Emanuel Bach (Führung durch Jörg Bode)

mehr erfahren


Hamburger Ratsmusik
Konzertreihe im KomponistenQuartier 2019 (4)

"Jauchzet, Ihr Himmel"

1744 erschien G. P. Telemanns Kantatenjahrgang Musicalisches Lob Gottes mit Texten des Hamburger Theologen und Dichters Erdmann Neumeister. Diese Musik vermittelt einmal mehr die Lebensfreude des bedeutenden Komponisten aber auch seine tiefe Religiosität, der nach eigener Aussage „allemahl die Kirchen-Music am meisten werth geschätzet“ hat. 

mehr erfahren


Frühjahr/Sommer/Herbst 2019 Stadt-Rundgang: „Auf Spuren Gustav Mahlers in Hamburg“

Die Gustav-Mahler-Vereinigung Hamburg setzt die Veranstaltung zur Spurensuche nach Gustav Mahler fort: Sie gestaltet sich als kundiger, umfassender und farbiger Einblick in sein berufliches und privates Leben, auch wenn viele sichtbare Zeichen seiner Wirkungsstätten 1943 zerstört wurden.

Der zweieinhalbstündige Stadtrundgang wird an mehreren Terminen fortlaufend angeboten. Der Stadtrundgang findet statt, wenn mindestens 5 interessierte Personen angemeldet sind oder nach Vereinbarung auch ganz individuell.

mehr erfahren


Hamburger Ratsmusik
Konzertreihe im KomponistenQuartier 2019 (3)

"Chinoiserien"

Bereits im 18. Jahrhundert gab es in Europa eine große Begeisterung für China.
China war für Europäer ein mystischer und weit entfernter Ort und das Interesse am Exotismus enorm. An den europäischen Fürstenhöfen fand die China-Mode bald Verbreitung: Schlösser, Pagoden, Innenausstattungen und chinesische Gärten wurden vielfach nachgeahmt.

Auch die Musik dieser Zeit erzählt von der Faszination der fremden Kultur mit Werken von M. Marais, J.A. Philidor, F. Couperin und T. Pedrini.

mehr erfahren


Archiv