Aktuelles – KomponistenQuartier

Das Museum ist durchgehend dienstags bis sonntags von 10 bis 17 Uhr geöffnet.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch im KomponistenQuartier in der Peterstraße!

Öffnungszeiten und Preise


Stadt-Rundgang: „Auf Spuren Gustav Mahlers in Hamburg“

Die Gustav-Mahler-Vereinigung Hamburg setzt die Veranstaltung zur Spurensuche nach Gustav Mahler fort: Sie gestaltet sich als kundiger, umfassender und farbiger Einblick in sein berufliches und privates Leben, auch wenn viele sichtbare Zeichen seiner Wirkungsstätten 1943 zerstört wurden.

Der zweieinhalbstündige Stadtrundgang wird an mehreren Terminen fortlaufend angeboten. Der Stadtrundgang findet statt, wenn mindestens 5 interessierte Personen angemeldet sind oder nach Vereinbarung auch ganz individuell.

mehr erfahren


Öffentliche Führungen im KomponistenQuartier 2019/2020

Das KomponistenQuartier hat ein neues Angebot: Immer am 1. Mittwoch im Monat findet eine Öffentliche Führung durch unsere Museen statt.

Der nächste Termin:

04. März 2020: Schwerpunkt Gustav Mahler (1860 - 1911)

Führung durch Dr. Albrecht Schultze, langjähriges Vorstandsmitglied der Gustav Mahler Vereinigung

mehr erfahren


Vortrag mit Musikbeispielen im KomponistenQuartier
Die Orgelkultur der Barockzeit in Danzig und Umgebung – Verlorenes, Erhaltenes und Wiedergewonnenes

Wie Hamburg war auch Danzig im 17. und 18. Jahrhundert eine mit prachtvollen Instrumenten ausgestattete "Orgelstadt" - kein Geringerer als Johann Sebastian Bach konnte sich vorstellen, dort eine "convenable Station" zu finden. Umrahmt von Musikbeispielen Danziger Bach-Zeitgenossen wie Daniel Magnus Gronau und Theophil Andreas Volckmar, berichtet der Vortrag von barocken Orgelbaumeistern und ihren Werken, aber auch von neuen Forschungen und spannenden Restaurierungsprojekten.

mehr erfahren


Gustav Mahler Vereinigung Hamburg
Vortrag und Konzert

"Gustav Mahlers Wanderjahre in Wort und Musik"

In Franz Schuberts Liederzyklen hat das Wandern als zentrales Motiv des romantischen Zeitalters seine schönste künstlerische Ausprägung erfahren. Im Zentrum steht an diesem Abend Gustav Mahler, der, von Kindheit an von einem „Wandertrieb“ beherrscht, sein Leben lang auf Wanderschaft war.
Liederabend von Christiane Behn und Iris Vermillion, kurze Kommentare von Franz Willnauer zu „Gustav Mahlers Wanderjahren“ und den „Stationen einer Lebensreise“.

mehr erfahren


Archiv